Türkçe English Deutsch русский
TRAVELIFE
UNSERE ZERTIFIKATE UND AUSZEICHNUNGEN
Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris Casa De Maris Hotel Marmaris
Geschichte
Der frühere Name von Marmaris ist Physkos. Es entwickelte sich als Hafenstadt von Karia. Von der Antike bis heute hat uns vieles nicht erreicht. Charles Texier hat in seinem Werk von den Überresten der den Physkos Golf regierenden Festung, die in den Fineks Bergen liegen gesprochen. Man weiss, dass der Besatzer von Marmaris der grosse Alexander 334 v. Christus aus strategischen Gründen die Festung restaurieren liess.

Höchstwahrscheinlich sind die Überreste, die man in Asartepe und in Beldibi beobachten kann, die von der Festung. Aber diese Überreste sind nur in dem Zustand, dass sich nur Archäologen für sie interessieren würden.

Die Stadt, von der man weiss, dass sie mindestens 5400 Jahre alt ist, war im Hellenentum für eine bestimmte Zeit lang der Seleukos Herrschaft unterlegen, dann nach der Reihe nach den Römern, dem Byzantischem Reich und im 13. Jahrhundert den Menteşoğulları. Der Osmanische Herrscher Kanuni Sultan Süleyman erobert 1522 dieses Gebiet. Von hier aus erobert er Rodos. Marmaris wurde während des Osmanischen Reiches als Mimaris bezeichnet, später Mermeris und schlussendlich als Marmaris.

Die geschichtliche Chronologie von Marmaris
3000 v. Chr Die erste Festungsmauer der Karia Stadt Physkos wurde erbaut. Die Überreste sind von Asartepe, in Beldibi aus zu beobachten.
7.Jh. v.Chr Die antike Stadt Loryma ( Heute am Sömbez Golf, im Gebiet von Bozukkale, Taşlıca)
546 v.Chr In diesem Gebiet fängt die Herrschaft von den Persern an.
334 v.Chr Der grosse Alexander besetzt das Gebiet.
323 v.Chr Alexander stirbt. Das Gebiet gerät unter die Herrschaft der des Pergamon Königreiches.
133 v.Chr Römsiche Herrschaft in diesem Gebiet.7.Jh. n.Chr Arabische Strömungen. Die meisten Städte wurden dabei ausbrannt.
1290 Der Menteşe Fürstentum. 1300 wird Marmaris eine grosse Hafenstadt.
1451 In diesem Gebiet fängt die Osmanische Herrschaft an.
1522 Der Osmanische Herrscher Kanuni Sultan Süleyman geht auf seinen Zug nach Rodos und dabei kommt er mit seinem 100.000 Mann Heer nach Marmaris. Nach der Rückkehr aus Rodos lässt er den heutigen Marmaris Turm erbauen.
1867 Marmaris wird eine Vorstadt von Muğla und bekommt einen Landrat.
1913 Währen des ersten Weltkrieges sucht ein deutsches Schiff Zuflucht im Hafen von Marmaris.
1914 Die französische Besatzung bombardiert den Turm von Marmaris, es kommen grosse Zerstörungen hervor.
1919 Itailien und Griechenland stützen sich an den Sevr Pakt und vereinbaren untereinander, so das Italien das Gebiet besetzt.
1922 Am 22. Juli verlassen die Italiener Marmaris und Marmaris ist befreit.

Vorname Nachname :
E-mail :